FITNESS FOR LIFE - DER SCHWARM AUF DER FIBO

Die FIBO 2017 – Wir waren da. Die FIBO bezeichnet sich selbst als die größte Messe für Fitness, Wellness und Gesundheit. Sie findet jedes Jahr im April in Köln statt. Direkt vor unserer Haustür also und so durfte der Schwarm natürlich nicht fehlen. Ein eigener Stand war für uns dieses Jahr leider noch nicht drin. Die Standmieten sind teuer, der Stand selbst auch und sagen wir mal so: Wir haben ja noch kein Produkt im Markt! Also hieß es erstmal als Gast aufschlagen, Kontakte knüpfen und den Flair aufsaugen. Vielleicht kriegen wir ja so einen Einblick, was uns im nächsten Jahr erwartet.

Timo und Christopher vor dem Eingang der FIBO

Timo und Christopher vor dem Eingang der FIBO.

STARK, STÄRKER, POWER

Die FIBO besteht aus mehreren Teilen: EXPERT, PASSION und POWER. Während EXPERT speziell auf Business-Kunden abzielt, ist die PASSION dem Fitness-Lifestyle gewidmet. Hier stehen Erlebnisse im Vordergrund. Gruppenfitness steht genauso auf dem Plan, wie ein eigener Shopping-Bereich und sogar Aquagymnastik in einem riesigen Pool. (An dieser Stelle sei erwähnt, dass die FIBO vier Tage dauert und die Vermutung nahe liegt, dass so ein Pool natürlich schwer zu reinigen sein dürfte…). Während es ganz nett ist, sich auch mal durch diese FIBO-Teile zu schlängeln, so wird man doch quasi magisch zum dritten Themenbereich gezogen: Der FIBO POWER.

Die FIBO POWER ist der Schmelztiegel der Kraft- und Kampfsportszene und natürlich des Bodybuildings. Hier ist es laut, grell, eng. Riesige Bühnen mit Shows und Wettkämpfen sowie alle Sportnahrungshersteller, die Rang und Namen haben. Und die um die Gunst des Publikums buhlen. Meist, indem sie Gratisproben in die nimmersatte Menge schmeißen. Es ist faszinierend: Die Menschen bilden automatisch eine riesige Traube, sobald einer anfängt Goodies hochzuwerfen. Hinzu kommen Challenges gegen die Zuschauer. Nachwuchsathleten oder solche, die es gerne wären, messen sich im Bankdrücken, in Klimmzügen oder sonstigen Disziplinen gegen gestandene Szenegrößen. Alles zum tobenden Gebrüll der Menge. Ein kleiner Gladiatorenkampf mitten zwischen neonfarbenen Platstikeimern, die dir deinen Traumkörper versprechen.

Alles in allem war es eine interessante Erfahrung. Wir haben noch befreundete Startups in anderen Teilen der Messe besucht, aber die FIBO POWER hat ihren eigenen Reiz ausgeübt. Hier werden wir nächstes Jahr stehen müssen, um als Sportnahrung wahrgenommen zu werden. Hier können wir provozieren und die Insekten ins Rampenlicht bringen. Das wird stark! Wir freuen uns!